--> News | Kreishandwerkerschaft Recklinghausen
Kreishandwerkerschaft Recklinghausen
Kreishandwerkerschaft Recklinghausen

Messe: E:Motion in Herten informiert über umweltbewusste Mobilität

Entdecken, informieren, testen: Am Sonntag, 9. Juli 2017, laden die Kreishandwerkerschaft Recklinghausen sowie die Vestische Innung des Kfz-Gewerbes Recklinghausen und Gelsenkirchen zur großen Mobilitätsmesse E:Motion ein, die interessierte Besucher von 11-18 Uhr auf dem Doncaster Platz in Herten über E-Bikes sowie verschiedene Autos mit alternativen Antrieben informieren wird.

Rund 20 Aussteller präsentieren Ihr Angebot an E-Bikes, Elektro-, Wasserstoff-, Erdgas- und Hybridfahrzeugen und informieren über Reichweite, Antrieb und Beladung. Zahlreiche Modelle stehen darüber hinaus für eine Probefahrt zur Verfügung. Ein buntes Rahmenprogramm mit Experten-Interviews, Gewinnspiel und Hüpfburg runden das Angebot ab. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Cay Süberkrüb, Landrat des Kreises Recklinghausen, und wird unterstützt von der Stadt Herten, dem Kreis Recklinghausen, dem Besucherzentrum Hoheward sowie von den Unternehmen: Hertener Stadtwerke, IKK classic, TÜV Rheinland GmbH und Nürnberger Allgemeine Versicherungs-AG.

Weitere Informationen unter www.e-bike-ruhr.de

Gesunde Mitarbeiter - starker Betrieb

Impulsvortrag und Podiumsdiskussion mit praxisorientierten Beispielen, Anleitungen, Erfahrungen und Wegen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe stehen vor immer größeren Herausforderungen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und am Markt erfolgreich zu bestehen. Wichtigster Erfolgsfaktor: Die eigenen Mitarbeiter!

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) hilft Ihnen dabei, folgende Ziele zu erreichen:

  • Motivation und Bindung Ihrer Mitarbeiter
  • Steigerung Ihres wirtschaftlichen Erfolges
  • Reduzierung der Krankheitskosten um bis zu 25%
  • Attraktive Außenwirkung Ihres Betriebes
  • Sicherung und Stärkung für die Zukunft

Antworten, Tipps und praxisorientierte Wege stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Das Hervorheben der Bedeutung des Themas BGM übernimmt Frau Cona Ehresmann, Nachwuchsprofessorin der FH Münster mit ihrem Vortrag „BGM in KMU – Grundlagen von Gesundheit und Organisationserfolg“. Prof. Dr. Ingo Froböse, Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule in Köln, referiert anschließend zu seinem Vortragstitel: „Gesund aktiv gestalten – Geschenk oder harte Arbeit“.

In der abschließenden Podiumsdiskussion berichten Experten aus der Praxis und zeigen, wie wertvoll Betriebliches Gesundheitsmanagement für Sie und Ihren Unternehmenserfolg ist.

Teilnehmer der Diskussion sind u. a. eine Gesundheitsmanagerin der IKK classic sowie Arbeitgeber aus Dorsten und dem Münsterland, die bereits BGM umgesetzt haben.

Im Anschluss sind Sie herzlich eingeladen, mit den Akteuren der Podiumsdiskussion ins Gespräch zu kommen und sich bei unseren Gesundheitsmanagern über das BGM persönlich zu informieren.

Unser Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bietet Ihnen praxisorientierte Möglichkeiten, die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu erhalten, zu fördern und das Gesundheitsbewusstsein jedes Einzelnen zu stärken.

Gesunde Mitarbeiter - starker Betrieb

Seminarort

Bildungszentrum der Handwerkskammer Münster
Echelmeyerstr. 1-2
48163 Münster

Wegbeschreibung

Termin

Dienstag, 16.05.2017, 15:00 - 17:30 Uhr

 

 

Online-Anmeldung

Anmeldeschluss: 15.05.2017

Zur Anmeldung

Weiterbildung mit der IKK classic

Online-Seminare im März 2017

Informativ, flexibel und aktuell

Sie möchten sich in Sachen Personalwesen systematisch weiterbilden? Mit den Online-Seminaren (jeweils 90 Minuten) geht das ganz bequem im Büro oder von Zuhause aus. Sie benötigen dazu nur: PC, Laptop, Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss.

Melden Sie sich an:

www.ikk-classic.de/webinare

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Fällt ein Mitarbeiter lange im Betrieb aus, ist die schrittweise Eingliederung in den Beruf sinnvoll. Was dabei zu beachten ist, darüber informiert dieses Seminar.

07.03.2017, 15 Uhr || Referent: Klaus Leuchter

Einführung ins Betriebliche Gesundheitsmanagement

Gesundheit ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für Chef und Mitarbeiter. Anhand von Praxisbeispielen lernen Sie Belastungen zu erkennen und Ressourcen zu nutzen.

14.03.2017, 10 Uhr || Referentin: Gabi May

Einsteigerseminar: Grundlagen der Sozialversicherung

In diesem Seminar erlernen Sie die wesentlichen Grundlagen der Sozialversicherung und erhalten praxisnahe Informationen zum Versicherungs-, Melde- und Beitragsrecht.

30.03.2017, 15 Uhr || Referent: Stefan Jung

Handwerkersuche

(mind. die ersten drei Zahlen)

Betrieb suchen

(mind. drei Buchstaben)